Modernisierung einer Elektrohängebahn in Asien

10.02.2012

Auftrag zur Modernisierung einer alten EHB-Anlagensteuerung (Mannesmann Dematic) und verschiedener elektro- mechanischer Komponenten im Kargo Bereich eines Flughafens.

Im Februar 2012 hat die Himmel GmbH einen Auftrag über Engineering, Lieferung und Inbetriebnahme einer neuen EHB-Steuerung erhalten. Zudem sollten verschiedene mechanische- und elektrische Komponenten der Elektrohängebahnanlage geliefert werden.

Aufgabenstellung:

Die vor 15 Jahren errichtete Elektrohängebahn soll im Rahmen einer grundsätzlichen Sanierung des Kargo Bereiches mit modernisiert und überholt werden.
Die große Anlage mit ca. 1300m Streckenlänge, 54 Weichen und 60 Fahrzeugen verbindet ein Hochregallager mit verschiedenen Übernahmen und –gaben an Hebern.

Die beiden Allen Bradley Steuerungen werden durch Siemens S7-414 Steuerungen ersetzt, die Anbindung der Steuerungen an einen neuen übergeordneten Rechner muss hergestellt werden. Die Funktionalität der Anlage soll weitestgehend erhalten bleiben.
Zudem wird die vorhandene SKS-Datenübertragung der Fa. Demag für den direkten Einsatz am Interbus-S Fernbus ertüchtigt (bisher über Interbus Remote Bus). Damit ist die „alte“ Datenübertragung wieder für Jahre einsetzbar.

Zur weiteren Sanierung der Anlage und der Fahrzeuge werden verschiedene Komponenten wie eine neue DEL-Schleifleitung, Weichenüberfahrten, neue Rollen und Räder für die Fahrzeuge sowie zehn neue Fahrzeugsteuerungen basierend auf einer S7-1200 geliefert, die mit dem SKS-System kommunizieren.

Der Abschluss der EHB-Anlagenmodernisierung ist für Februar 2013 vorgesehen.